Massage Ausbildung Vorbereitung

Wie kannst du dich auf eine Massage Ausbildung vorbereiten? Angenommen, du beabsichtigst, an einer Massage Ausbildung teilzunehmen. Wie kannst du dich vorbereiten? Du könntest natürlich einfach abwarten – und eine gute Ausbildung in Massage Techniken wird vielleicht auch den Laien zu gutem Massieren befähigen. Es gibt jedoch einiges, was du zur Vorbereitung machen kannst:

  • Entwickle Körpergespür: Spüre deinen eigenen Körper jeden Tag. Gehe ein Mal am Tag durch deinen Körper hindurch und erfühle ihn
  • Massiere dich selbst. So spürst du, wie sich Massage anfühlt.
  • Hast du Kinder? Einen Partner/Partnerin? (Fast) jeder liebt Massage. Probiere es einfach aus. Auch ohne Ausbildung kannst du eine Menge ausprobieren. Und vielleicht bekommst du sogar Feedback…
  • Lass dich selbst massieren – vielleicht von deinen Kindern, vielleicht vom Partner – vielleicht von einem Masseur/einer Masseurin
  • Lies etwas über die Massage Tradition, in der du dich ausbilden lassen willst. Auch theoretisches Wissen kann schon hilfreich sein.

Ein Gedanke zu „Massage Ausbildung Vorbereitung“

  1. Es ist immer wieder erschreckend, wie viele meiner Kollegen (die für namhafte Hotel Spas arbeiten), katastrophal im Ayurveda ausgebildet sind. Da unterscheidet sich die Technik einer Abhyanga nicht wirklich von der einer Aromaölassage…
    Anu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.